Startseite Oscargewinner Impressum
Oscar Oscargewinner

Oscar-Gewinner 2017

(89. Verleihung)

bester Film / Best Picture
Moonlight


Regie / Directing
Damien Chazelle - La La Land
Hauptdarsteller / Actor in a Leading Role
Casey Affleck - Manchester by the Sea
Hauptdarstellerin / Actress in a Leading Role
Emma Stone - La La Land
Nebendarsteller / Actor in a Supporting Role
Mahershala Ali - Moonlight
Nebendarstellerin / Actress in a Supporting Role
Viola Davis - Fences
Filmmusik / Original Scorey
Justin Hurwitz - La La Land
Original Song / Song
Audition (The Fools Who Dream) - Musik: Justin Hurwitz, Text: Benj Pasek und Justin Paul (La La Land)
Sound / Ton
Kevin OConnell, Andy Wright, Robert Mackenzie und Peter Grace - Hacksaw Ridge - Die Entscheidung
Tonschnitt / Sound Editing
Sylvain Bellemare - Arrival
Drehbuch / Screenplay Written
Kenneth Lonergan - Manchester by the Sea
Drehbuch -Adaption / Screenplay Based on
Barry Jenkins (Drehbuch), Tarell Alvin McCraney (Story) - Moonlight
Schnitt / Film Editing
John Gilbert - Hacksaw Ridge - Die Entscheidung
Maske / Makeup
Alessandro Bertolazzi, Giorgio Gregorini und Christopher Nelson - Suicide Squad
Kostme / Costume Design
Colleen Atwood - Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Spezial Effekte / Visual Effects
Robert Legato, Adam Valdez, Andrew R. Jones und Dan Lemmon - The Jungle Book
Kamera / Cinematography
Linus Sandgren - La La Land
bester auslndischer Film / Foreign Language Film
The Salesman - Iran (Regie: Asghar Farhadi)
Animationsfilm / Best Animated Picture
Zoomania - Byron Howard, Rich Moore und Clark Spencer
Kurzfilm / Short Film
Sing - Kristof Dek und Anna Udvardy
Kurz-Animationsfilm / Short Film-Animation
Piper - Alan Barillaro und Marc Sondheimer
Kurz-Dokumentarfilm / Documentary: Short Subject
The White Helmets - Orlando von Einsiedel und Joanna Natasegara
Dokumentarfilm / Documentary: Feature
O.J.: Made in America - Ezra Edelman und Caroline Waterlow
Bestes Szenebild:
David Wasco und Sandy Reynolds-Wasco La La Land

Ereignisse, Skandale und Wissenswertes: Die 89. Oscarverleihung

Die Oscarverleihung ist eine der wichtigsten und bekanntesten Preisverleihungen in der Filmindustrie. Jedes Jahr werden die besten Filme, Schauspieler, Regisseure und weitere Knstler ausgezeichnet. Die 89. Verleihung fand am 26. Februar 2017 im Dolby Theatre in Los Angeles statt. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Ereignisse, Skandale und Wissenswertes rund um die 89. Oscarverleihung.

Die Gewinner und Nominierten

Bei der 89. Oscarverleihung wurden insgesamt 24 Preise in verschiedenen Kategorien vergeben. Der groe Gewinner des Abends war der Film "La La Land" mit insgesamt 14 Nominierungen. Obwohl der Film bei vielen Kategorien als Favorit galt, konnte er letztendlich nur sechs Preise gewinnen, darunter den Oscar fr die beste Regie und die beste Filmmusik. Der wichtigste Preis, der Oscar fr den besten Film, ging jedoch an "Moonlight", der insgesamt drei Preise gewann.

Der groe Skandal um den besten Film

Die Verleihung des Oscars fr den besten Film sorgte fr einen der grten Skandale in der Geschichte der Oscarverleihung. Nachdem Warren Beatty und Faye Dunaway die Kategorie ankndigten, wurde versehentlich der falsche Umschlag geffnet und der Film "La La Land" als Gewinner verkndet. Nachdem die Produzenten von "La La Land" bereits ihre Dankesrede hielten, wurde der Fehler jedoch schnell bemerkt und der tatschliche Gewinner, "Moonlight", bekanntgegeben. Der Vorfall sorgte fr Verwirrung und Bestrzung im Publikum und ging schnell um die Welt.

Die politische Botschaft der Gewinner

Die Gewinner der Oscarverleihung nutzen ihre Dankesreden oft, um politische Botschaften zu verbreiten. Bei der 89. Verleihung waren besonders die Themen Rassismus und Einwanderung im Fokus. So nutzte der Regisseur des besten fremdsprachigen Films "The Salesman", Asghar Farhadi, seine Dankesrede, um gegen die Einreiseverbote fr Brger aus muslimischen Lndern zu protestieren. Auch Mahershala Ali, der den Oscar fr die beste Nebenrolle gewann, sprach in seiner Dankesrede ber seine Erfahrungen als Muslim in Amerika.

Die Prsentatoren und Performances

Wie bei jeder Oscarverleihung waren auch bei der 89. Verleihung bekannte Persnlichkeiten als Prsentatoren und Performer dabei. Unter anderem traten Justin Timberlake, Sting und John Legend auf. Auch einige der Stars, die in diesem Jahr keine Nominationen erhielten, waren als Prsentatoren dabei, darunter Charlize Theron, Samuel L. Jackson und Scarlett Johansson.


Sportvereine
Film-Genres
Vampirserien
Kinostars